Top Links von dreiband-billard.de TOPLINKS: Billardbuch.de Der Billardshop für mehr. Queues Tische Kreide Pfelge Bücher DVD Videos | DBLI.de Die Deutschen Billard Ligen. Immer aktuell. Pool Snooker Carambol | Billardregeln.de Ausführlich erklärt, die Regeln für Pool Snooker Carambol | Billardlexikon.de Alle Fachbegriffe aus Pool Snooker Carambol verständlich erklärt. | Billardlinks.de Linksammlung für alles was mit Billard Pool Snooker Carambol zu tun hat. Queukauf, Tische | Billblog berichtet über Billard Snooker und Karambol und beitet mehr als jedes Online game. Wir habend ie Tabellen und den Sportergebnisdienst | Billiardliterature.com | Hier gibt es Ebooks zu allen Billardarten | Snooker | Carambol | Pollbillard | Dreiband-Billard.de | Seite von dem Autor Dr. Hüpper | Sehr informativ |
Kamui Snooker Tips
Big Points in Three Cushion by Andreas Efler
Big Points in Three Cushion by Andreas Efler
Handbuch des Billardspiels - Dreiband von Dr. G. Hüpper
Handbuch des Billardspiels - Dreiband von Dr. G. Hüpper
www.dreiband-billard.de
Unbenanntes Dokument

<<zurück | Home | Inhalt | weiter>>

Training

Nr. 48 Verschiedene Probleme

Hier bietet sich, außer einem langen Rundball von Rot, der im übrigen kontergefährdet sein kann, nicht viel Vernünftiges an.

Deshalb ist es nützlich, sich daran zu erinnern, - sofern man über die nötige Stoßqualität verfügt - evtl. einen Gewalt-Zugball von Gelb einzusetzen.

Wichtig ist hier auch der psychologische Faktor: Man muss die Einstellung bekämpfen: "Der kommt doch sowieso nicht."
Zur Erinnerunf
Gegeneffet-Doppel-Pendler

Alternativen
Ein langer Doppel-Rundball von Gelb (rechts getroffen) müsste mit Links gestoßen werden und ist darüber hinaus auch kaum punktgenau zum Roten hin zu spielen.

Die Doppelquart von Gelb (linkstreffen) dürfte auf den meisten Tischen zu lang werden.
Atypische Vorbänder

Bei solchen Abwehrpositionen kann man, abgesehen vom Quer-Pendler oder Doppel-Rundball, durchaus auch einmal an Vorbänder der nebenstehend gezeigten Art denken.

Jedenfalls kann man besser abstoßen und zielen als bei anderen Lösungen.

Beachten Sie hier auch den Aspekt der eigenen Verteidigung.
Wie bereits früher dargelegt, sind solche Dessins - egal welche Technik man anwendet - sehr empfindlich. Wegen des langen Laufweges neigt man aber dazu, stark zu stoßen.

Das Tempo ist jedoch hier ganz wichtig. Es darf keinesfalls zu hoch sein, sonst wird alles noch schwieriger:
Bei etwas zu dünnen Treffen von B 2 kommt der Spielball dann zu steil aus der 1. und 3. Bande:
Deutlich zu kurz.

Bei etwas zu dicken Treffen: SStarker seitlicher Abprall an B 2, Entwicklung von viel Laufeffet: Viel zu lang

Also: Trotz allem ruhig und kontrolliert stoßen, nur eben hin bis zu B 3.

Ansonsten:
B 1: Gutes Laufeffet (etwa 2 bis 3 Effetpunkte). Stoßhöhe Mitte.
B 2: Relativ dünn treffen, ca 1/8 (das ist besser als halbvolles Treffen mit reduziertem Effet und besonders starkem Stoß).

Hier können sie sich diese Seite als PDF-Dokument herunterladen.
Auf das Bild klickenDownload

Unbenanntes Dokument
Unbenanntes Dokument
Link mich for FREE mit: http://www.dreiband-billard.de
© alle rechte vorbehalten und Haftungsauschluss
Alle Daten auf http://www.dreiband-billard.de genießen urheberrechtlichen Schutz. Alle zitierten Schutzmarken, Warenzeichen, Produkt- und Firmennamen bzw. -logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Besitzer.
powered by: www.billardbuch.de