Top Links von dreiband-billard.de TOPLINKS: Billardbuch.de Der Billardshop für mehr. Queues Tische Kreide Pfelge Bücher DVD Videos | DBLI.de Die Deutschen Billard Ligen. Immer aktuell. Pool Snooker Carambol | Billardregeln.de Ausführlich erklärt, die Regeln für Pool Snooker Carambol | Billardlexikon.de Alle Fachbegriffe aus Pool Snooker Carambol verständlich erklärt. | Billardlinks.de Linksammlung für alles was mit Billard Pool Snooker Carambol zu tun hat. Queukauf, Tische | Billblog berichtet über Billard Snooker und Karambol und beitet mehr als jedes Online game. Wir habend ie Tabellen und den Sportergebnisdienst | Billiardliterature.com | Hier gibt es Ebooks zu allen Billardarten | Snooker | Carambol | Pollbillard | Dreiband-Billard.de | Seite von dem Autor Dr. Hüpper | Sehr informativ |
Kamui Snooker Tips
Big Points in Three Cushion by Andreas Efler
Big Points in Three Cushion by Andreas Efler
Handbuch des Billardspiels - Dreiband von Dr. G. Hüpper
Handbuch des Billardspiels - Dreiband von Dr. G. Hüpper
www.dreiband-billard.de
Unbenanntes Dokument

<<zurück | Home | Inhalt | weiter>>

Training

Nr. 71 Technische Fragen - Tiefstoß

Wenn man solche Gegen-Effet-Querpendler (links) mit einiger Aussicht auf Erfolg angehen will, sollte die Schräge zwischen B2 und B3 (rote Linie) doch schon etwa 2,5 Dia oder mehr betragen.
Stoßausführung
Bei diesem (ebenso wie bei dem rechten Dessin, hier aber ohne Effet):

Nicht nur möglichst tief sondern vor allem sehr lang, ruhig, und "mit Wirkung" vorstoßen.

Mittlere Geschwindigkeit nicht zu langsam aber auch nicht zu heftig.
Dies Dessin wird auf die gleiche Art gestoßen.

Bei viel Linkseffet hat man unter Umständen Doppel-Chancen:

A. Pendler mit folgendem Rundball
B. Gegeneffet-Quartball

Die obere rechte Ecke E muss für beide Fälle genau angespielt werden.
Positionen wie diese lassen einen meist ziemlich ratlos. Zwecks Verteidigung würde man gerne vom Gelben spielen – aber der kurze Rundball (links herum) mit Backup läuft zu lang. Der gezogene gelängte, "direkte" Rundball wiederum kann schwer lang genug gemacht werden (+ Kontergefahr!).

Vorschlag 1: Gegeneffet-(Doppel)-Pendler, der in diesem Fall aber zusätzlich noch tief und relativ hart gestoßen werden muss, um die anders nicht mögliche Kürzung zu erreichen.

Vorschlag 2: Eine ebenfalls sehr interessante Möglichkeit,
an die man ganz generell zu selten denkt, ist ein Zugball mit
(hier fast rechtwinkligem) Anspiel der Kopfbande (rote Linie).

Allerdings benötigt man dazu erhebliche Stoßqualität, und in diesem speziellen Fall ist es immer noch die Frage, ob der Ball lang genug läuft.

Ähnliche Dessins, wo man also als erstes nicht die lange Bande sondern, mit Zugball, die kurze Bande zwecks Doppel-rundball anspielt, sollte man öfter im Auge behalten – manchmal bieten sie allein deshalb einen guten Ersatz, wenn ein normaler Double-Around stark kontergefährdet ist.

Hier können sie sich diese Seite als PDF-Dokument herunterladen.
Auf das Bild klickenDownload

Unbenanntes Dokument
Unbenanntes Dokument
Link mich for FREE mit: http://www.dreiband-billard.de
© alle rechte vorbehalten und Haftungsauschluss
Alle Daten auf http://www.dreiband-billard.de genießen urheberrechtlichen Schutz. Alle zitierten Schutzmarken, Warenzeichen, Produkt- und Firmennamen bzw. -logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Besitzer.
powered by: www.billardbuch.de