Top Links von dreiband-billard.de TOPLINKS: Billardbuch.de Der Billardshop für mehr. Queues Tische Kreide Pfelge Bücher DVD Videos | DBLI.de Die Deutschen Billard Ligen. Immer aktuell. Pool Snooker Carambol | Billardregeln.de Ausführlich erklärt, die Regeln für Pool Snooker Carambol | Billardlexikon.de Alle Fachbegriffe aus Pool Snooker Carambol verständlich erklärt. | Billardlinks.de Linksammlung für alles was mit Billard Pool Snooker Carambol zu tun hat. Queukauf, Tische | Billblog berichtet über Billard Snooker und Karambol und beitet mehr als jedes Online game. Wir habend ie Tabellen und den Sportergebnisdienst | Billiardliterature.com | Hier gibt es Ebooks zu allen Billardarten | Snooker | Carambol | Pollbillard | Dreiband-Billard.de | Seite von dem Autor Dr. Hüpper | Sehr informativ |
Kamui Snooker Tips
Big Points in Three Cushion by Andreas Efler
Big Points in Three Cushion by Andreas Efler
Handbuch des Billardspiels - Dreiband von Dr. G. Hüpper
Handbuch des Billardspiels - Dreiband von Dr. G. Hüpper
www.dreiband-billard.de
Unbenanntes Dokument

<<zurück | Home | Inhalt | weiter>>

Training

Nr. 72 Verschiedenes

Die Konterausschaltung bei Quartbällen ist in der praktischen Partie immer wieder ein Problem.

Bei Positionen wie nebenstehend sollte man im Zweifel nicht versuchen, B 2 möglichst dick zu treffen. Das ist sehr gefährlich, egal ob B 2 als erstes die lange Bande oder die Kopfbande berührt ( im letzteren Fall schlägt B 2 oft den B 3 weg).

Aussichtsreicher ist es, B 2 möglichst dünn (ca. 3/8) zu treffen und einen weichen Wirkungs-Zugball mit mittelgradig Seiteneffet einzusetzen, um B 1 ausreichend zu kürzen. B 2 soll bei der Rückkunft von der rechten langen Bande unterhalb der Lauflinie von B 1 verbleiben. Das gelingt ganz gut, sofern B 2 nicht wesentlich "höher" (zur Kopfbande hin) liegt als die Horizontale von Dia 4 der langen Bande.

Aber selbst wenn letzteres zutrifft, ist das dünne Treffen in den meisten Fällen immer noch vorzuziehen.

Denken Sie aber auch an die Alternative:
Umkehrer zur linken langen Bande!
Zur Errinnerung
Gegeneffet-Pendler

Als einfacher Pendler geht das nicht, aber als Doppelpendler ganz gut.

Als einfacher Pendler geht das nicht, aber als Doppelpendler ganz gut.

B 1: Maximales Rechts-Effet bei Hochstoß.
B 2: gut 4/8-Treff.

Ein kräftiger Stoß ist erforderlich, da der Ball an den Banden stark abbremst.
2-Band-Vorbänder

Hochstoß und starker Stoß sind erfoderlich, um den Spielball vom Gelben wieder seitlich zurück zu bringen.

Beachte
Infolge des starken Stoßes kürzt der Ball an der Anspielbande erheblich, so dass man wesentlich mehr zur Ecke E hin spielen muss, als man denkt.

B 1: Nur wenig Links-Effet.
Gewaltzieher

Bei solchen Positionen denkt man eher selten an den Zugball.

Aber wenn man über die nötige Stoßqualität verfügt, sind die Aussichten gar nicht so schlecht.

Lernen Sie, auch solche Bälle "auf Machen" zu spielen - und nicht nur irgendwie in die Nähe von B 3.
Zur "Berechnung" beachtet deie Merkregel rechts.
Zur Erinnerung

Bei gezogenen Rundbällen muss bei der Conti-Berechung u.U. eine erhebliche Längungs-Korrektur an der 3. Bande vorgenommen werden - deutlich über das Ausmaß der üblichen Allowance-Werte hinaus.

In vielen Fällen sind es 10 oder gar noch mehr Punkte Längung (tischabhängig).

Hier
D 30 auf Z 10 = A 20, die tatsächlcihe Ankunft liegt aber bei A 30.

Hier können sie sich diese Seite als PDF-Dokument herunterladen.
Auf das Bild klickenDownload

Unbenanntes Dokument
Unbenanntes Dokument
Link mich for FREE mit: http://www.dreiband-billard.de
© alle rechte vorbehalten und Haftungsauschluss
Alle Daten auf http://www.dreiband-billard.de genießen urheberrechtlichen Schutz. Alle zitierten Schutzmarken, Warenzeichen, Produkt- und Firmennamen bzw. -logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Besitzer.
powered by: www.billardbuch.de